Südmähren – Land der Sonne und des Weines

Himmelfahrt!

1. Tag: Anreise Brünn Das Ziel Ihrer Reise ist Brünn, die zweitgrößte Stadt Tschechiens. Umgeben von mehreren Hügeln, liegt Brno – so der tschechische Name der Stadt – malerisch am…

Termin verfügbar

4 Tage

pro Person ab 450 €

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise Brünn
Das Ziel Ihrer Reise ist Brünn, die zweitgrößte Stadt Tschechiens. Umgeben von mehreren Hügeln, liegt Brno – so der tschechische Name der Stadt – malerisch am Zusammenfluss von Svratka und Svitava. Der Freiheitsplatz, den Sie sich nach Ihrer Ankunft zuerst anschauen sollten, bildet das Stadtzentrum. Von ihm führen drei bekannte Straßen zu den schönsten Ecken der pittoresken Altstadt, die bei Besuchern sehr beliebt ist und auch Ihnen bestimmt gefällt. Der Kapuzinerplatz und das sich dort befindliche ehemalige Kloster sind, wie die Festung Spilberk, die majestätisch auf einer Anhöhe thront, weitere Sehenswürdigkeiten von Brünn. Vom Spielberg hat man auch den besten Blick über die Stadt.

2. Tag: Südmährens paradiesische Landschaft
Südmähren, eine Mischung architektonischer Schätze und wunderschöner Natur. Auf den Weinbergen reifen die besten Weine und an jeder Ecke entdeckt man typische Winzerhäuser und Weinkeller. Südmähren ist jedoch nicht nur für den guten Wein bekannt; in dieser Region sind alte Traditionen noch lebendiger Bestandteil des täglichen Lebens. Nach dem Frühstück starten Sie zu Ihrer Tour nach Valtice. Natürlich besuchen Sie das nahegelegene märchenhafte Schloss Lednice. Während der Schlossbesichtigung werden Sie es kaum glauben können, dass Sie lediglich einen Sommersitz bewundern. Besuchen Sie die Innenräume mit beeindruckenden Schnitzkunstwerken, die fürstlichen Appartements mit prunkvollem Interieur u.v.m.. Spazieren Sie anschließend durch den wunderschönen und größten „Garten Europas“ mit dem Palmenhaus und dem 60m hohen Minarett. Von hier aus haben Sie einen herrlichen Ausblick auf die kleinen Karpaten. Am Nachmittag statten Sie noch der Stadt Mikulov, dt. Nikolasburg einen Besuch ab, bevor es am Abend in einen historischen Weinkeller zu einem romantischen 3-Gang-Abendessen geht.

3. Tag: Ausflug Mährischer Karst und Brünn 
Heute machen Sie sich zunächst auf zu einer Entdeckungstour durch Brünn. Während einer Stadtbesichtigung lernen Sie die faszinierende Stadt kennen. Hier findet man unzählige historische Denkmäler und Sehenswürdigkeiten – unter anderem das Kapuzinerkloster mit den Mumien der Mönche, die Villa Tugendhat u.v.m. Am Nachmittag erwartet Sie dann die atemberaubende, größte und schönste Karstlandschaft Mitteleuropas! Der Mährische Karst ist eines der faszinierendsten Naturwunder Tschechiens. Besonders beeindruckend ist die weltberühmte Macocha-Schlucht. Sie sollten unbedingt die Punkva-Höhlen besuchen. Entdecken Sie die fantastische unterirdische Welt. Mit vielen neuen Eindrücken geht es am späten Nachmittag zurück nach Brünn, wo ein schmackhaftes 3-Gang-Abendessen in einer Bierstube in Brünn auf Sie wartet.

4. Tag: Heimreise 

Termine und Preise

4 Tage: Preis p. P. im DZ p. P. 450 €

Zu-/Abschläge

Einzelzimmer-Zuschlag p. P. 51 €
Diese Reise anfragen:

4 Tage

pro Person ab 450 €