Polen, Slowakei
Das Naturparadies der Slowakei – Die Hohe Tatra

Himmelfahrt

Die Tatra, ein Teil der Karpatenbergkette in Osteuropa, bildet die natürliche Grenze zwischen der Slowakei und Polen. Das Gebiet ist in beiden Staaten als Nationalpark geschützt un…

Termin verfügbar

5 Tage Polen, Slowakei

pro Person ab 499 €

Die Tatra, ein Teil der Karpatenbergkette in Osteuropa, bildet die natürliche Grenze zwischen der Slowakei und Polen. Das Gebiet ist in beiden Staaten als Nationalpark geschützt und ein beliebtes Ziel im Winter wie im Sommer. Hier leben Wildtiere wie die Tatra-Gämse, das Murmeltier, der Luchs und der Bär.

Reiseverlauf


1. Tag: Anreise
Das Hotel Satel, Poprad *** liegt in idealer Umgebung, nur 10 Gehminuten vom berühmten Wasserpark AquaCity, dem Fußballstadion und den diversen Einkaufsmöglichkeiten entfernt. Das Haus verfügt über Restaurant, Bar, Terrasse, Konferenzsäle, Tennisplatz, Fitnesscenter, Sauna und kostenfreien Internetzugang in der Lobby und der Bar. Alle 121 Zimmer sind mit Bad oder Dusche/WC, Fön, Balkon, Radio, Telefon und TV ausgestattet. Kostenloser Busparkplatz am Hotel.

2. Tag: Ausflug Tatra Nationalpark – Zdiar
Nach dem Frühstück machen Sie eine Rundfahrt durch den Tatra Nationalpark, das kleinste Hochgebirge der Welt. Erster Halt ist Stary Smokovec, der wohl bekannteste Kurort der Hohen Tatra. Mit der Zahnradbahn fahren Sie zum Hrebienok-Gipfel und haben die Möglichkeit, einen Spaziergang zu den Wasserfällen zu unternehmen. Weiterfahrt nach Strebské Pleso und kleiner Rundgang durch den höchstgelegenen Ort der Slowakei. Danach fahren Sie nach Zdiar, ein 500 Jahre altes Goralendorf.

3. Tag: Ausflug Nationalpark Pieniny
Vormittags fahren Sie auf der Panoramastraße zum Nationalpark Pieniny. Dort besichtigen Sie das „Rote Kloster“ und dessen berühmte Klosterapotheke. Anschließend unternehmen Sie eine Floßfahrt zwischen steil ansteigenden Kalkfelsen auf dem Dunajec. Auf der Rückfahrt Stopp in Kezmarok. Bei einem Rundgang durch die Altstadt beeindrucken vor allem die spätgotischen Kirchen und die Burg mit ihren fünf Türmen.

4. Tag: Ausflug Zipser Land
Ihr Weg führt Sie heute in die mittelalterliche Stadt Levoca, Königin der Zips. Sie beherbergt den größten erhaltenen Holzaltar Europas. Danach fahren Sie zur Zipser Burg. Die mächtige Ruine der frühslawischen Festung ist die größte Wehranlage Mitteleuropas. Rückfahrt zum Hotel über Poprad.

5. Tag: Heimreise

Termine und Preise

5 Tage: Preis im DZ p. P. 499 €

Zu-/Abschläge

Einzelzimmer-Zuschlag p. P. 54 €
Diese Reise anfragen:

5 Tage Polen, Slowakei

pro Person ab 499 €